FIMO KIDS

Als Mitglied des Postproduktionsteams der Regiepapst Medienproduktion GmbH war ich zunächst verantwortlich für die VFX Supervision am Set.

Die Postproduktion war dann eine Kombination aus allem was dieser Job her gibt:
3D Animation (inklusive Charakter Design und Riggung), Greenscreen, Partikelsimulation, Compositing.
Für das Modellieren der Knetfiguren in Cinema 4D eignete sich perfekt die breite Palette an Sculpting-Tools. Der magische Feenstaub der Hexe konnte mit dem Plug-In Trapcode Paticular in Aftereffects erzeugt werden und traf genau die Vorstellung unseres Kunden.

Hier einige Eindrücke vom Produktionsprozess:

VFX Supervising

Ein paar der modellierten 3D Modelle

Feenstaub-Test mit unserer Praktikantin

  • Categories:

    2D, 3D

Click & Share the Love

Cookie Banner von Real Cookie Banner