Hier finden sie ein paar Techniken, die sie überzeugen werden:
Bei mir bekommen sie mehr als nur ein paar Bilder von oben.


DRONE MOTION CONTROL

DIE KUNST DER RICHTIGEN DRONENPROGRAMMIERUNG UND GUTER POSTPRODUKTION

Es geht immer darum einen guten Shot zu machen. Drone Motion Control erlaubt es mir noch bessere Shots zu machen. Durch das Vorprogrammieren der Drohnen-Flugbahn bin ich sowohl in der Lage einen Shot in 3D zu prävisualisieren und außerdem ergeben sich darüber hinaus ganz neue Möglichkeiten wie zum Beispiel der Time Morph Shot. Das bedeutet, dass sich beispielsweise die Tages- oder sogar Jahreszeiten innerhalb eines Shots verändern.

Sollten sie Interesse an einem Time Morph Shot haben, sollte sie mich schnellstmöglich kontaktieren, denn die Umsetzung kann natürlich bis zu einem Jahr oder länger dauern. 🙂

aq_block_15

AUGMENTED AERIAL

DIE KUNST LUFTAUFNAHMEN MIT COMPUTERGRAFIK ZU KOMBINIEREN

Dank der Software Syntheyes ich in der Lage jede Art von 3D Geometrie in meine Luftaufnahmen zu integrieren. Das finale Rendering und Compositing in Cinema 4D und Aftereffects lässt jeden Look zu von schematisch bis fotorealistisch.

Eigentlich habe ich für das Augmented Aerial einfach nur meine beiden Leidenschaften kombiniert und das sind 3D Animation und Drohnenaufnahmen.

aq_block_24

Am Ende des Tages ist ein Augmented Aerial ein Shot mit bewegter Kamera und integrierter Visual Effects.

Bei einer normalen Filmproduktion sind an der Herstellung dieser Art von Shot oftmals unterschiedliche Spezialisten oder sogar Unternehmen beteiligt.
Das geht los bei einem erfahrenen Drohnenpilot der den gewünschten Shot anfertigt. Diese Aufnahme übernimmt dann einen Matchmoving-Artist, der eine 3D Rekonstruktion der Szene erzeugt. Ein 3D Artist integriert dann die 3D Geometrie in die Szene und sorgt für die passende Ausleuchtung. Am Ende bringt ein Compositing-Artist alles zusammen. Alle diese Schritte werden dabei koordiniert von einem VFX Producer.
Man sieht: Es braucht Kenntnisse und Manpower um solche Shots anfertigen zu können.

Bei mit bekommen sie das alles aus einer Hand.


KLASSISCHE DROHNENAUFNAHMEN

EINE DROHNE – ZWEI PILOTEN

Natürlich biete ich auch normale Luftbild Produktion (Foto und Video) an.
Seit 2014 fliege ich Quadrokopter mit Kameras.

Ich bin Inhaber des Deutschen Drohnenführerscheins.

Ich besitze folgende Drohnen:

DJI MAVIC PRO, DIJ PHANTOM 4 ADVANCED, DJI INSPIRE 1 RAW

aq_block_34

Die Inspire 1 RAW fliege ich bei Bedarf mit einem zweiten Operator – einem guten Freund und Geschäftspartner – von den Sunshinevikings.

> Das Fliegen von Drohnen ist ein Verantwortungsvolle Tätigkeit und ich kümmere mich stets um alle Aspekte die damit einher gehen: Sicherheitsvorkehrungen, Persönlichkeitsrechte bei Bildaufnahme, Flugvorschriften.<

Meine ersten Drohnenaufnahmen machte ich 2014 im Rahmen einer Videoserie über verlassene Orte - sogenannte „Lost Places“. Das hatte den Vorteil, dass ich an diesen Orten sicher sein konnte niemanden zu stören. Ein Mashup dieser Serie wurde auf dem Europäischen Drohnenfilmfest gezeigt.

aq_block_38

Folgt in Kürze....

aq_block_43

Rehkitze retten mithilfe einer Thermalkamera. Nicht für Geld sondern fürs Karma.


Kontakt

Rufen sie an oder schreiben sie mir eine Email.

Cookie Banner von Real Cookie Banner